VCM101

Honeywell Vakuumschalter für 
Flüssigkeiten, Gase (VCM)

Zur Überwachung von Vakuum von 
nicht aggressiven flüssige und gasförmige 
Medien. Die FEMA-Vakuumschalter 
erfassen den Druckunterschied gegenüber 
dem Atomsphärendruck. Alle Angaben über 
Schaldruckbereiche und damit auch die 
Skaleneinteilung an den Schaltgeräten 
sind deshalb als Druckdifferenz 
zwischen dem jeweiligen Atmosphärendruck 
und dem eingestellten Schaltdruck zu 
verstehen. Der Bezugspunkt "Null" auf 
der Geräteskala entspricht dem 
jeweiligen Atmosphärendruck.
Druckart: Vakuum, relativ
Druckanschluss: Innengewinde G1/4", 
Außengewinde G1/2"
Elektrischer Anschluss: Stecker nach 
DIN EN 175301
Schutzart: IP54
Material des Schaltgehäuses: Stabiles 
Gehäuse aus seewasserbeständigem 
Aluminium-Druckguss GD Al Si 12.
Mediumstemp.: -25...70C
Max. Mediumstemp.: Kurzzeitig 
einwirkende Temperaturen bis 85 oC sind 
zulässig. Höhere 
Mediumstemperaturen sind möglich, wenn 
durch geeignete Maßnahmen (z. B. 
Wassersackrohr) obige Grenzwerte am 
Schaltgerät sichergestellt sind 
(siehe Zubehör für Druckschalter / 
Transmitter)
Umgebungstemp.: -25...70C
Hinweis z.  Umgebungstemperatur: Bei 
Umgebungstemperaturen unter 0 oC ist 
dafür zu sorgen, dass im Sensor 
und im Schaltgerät kein Kondenswasser 
entstehen kann
Schaltfunktion: 8 A bei 250 V AC, 5 A 
bei 250 V AC induktiv, 8 A bei 24 V DC, 
0,3 A bei 250 V DC
Zusatzfunktionen: Fügen Sie unten 
aufgeführte Ziffern an die 
ausgewählte Bestell-Nr. an, um die 
beschriebene Zusatzfunktion zu ordern:
-301: Klemmenanschluss-Gehäuse, IP65
-307: Zwei Mikroschalter, parallel oder 
nacheinander schaltend. Schaltabstand 
fest. Klemmenanschluss-Gehäuse, IP65, 
Bitte unbedingt Schaltabstand angeben 
(nicht möglich bei Type VCM4156)
-217: Zwei Mikroschalter, 1 Stecker, 
nacheinander schaltend. Schaltabstand 
einstellbar. Bitte unbedingt 
Schaltschema angeben (nicht möglich bei 
Type VCM4156)
-213: vergoldete Kontakte, einpolig 
umschaltend (u.a. nicht mit 
einstellbarer Schaltdifferenz 
lieferbar. Schaltleistung: max. 24 VDC, 
100 mA, min. 5 V DC, 2mA
-351: Schaltgehäuse mit Oberflächenschutz 
(Chemieausführung), IP65
-513: Vergoldete Kontakte, einpolig 
umschaltend, Schaltdifferenz fest, 
IP65, Schaltleistung: max. 24 Vdc, 100 
mA, min. 5 Vdc, 2 mA,geeigneten 
Trennschaltverstärker vorsehen, 
Zündschutzart: Ex-i
Registrierungen: SIL2 nach IEC 61508-2
Medium: Flüssigkeit oder Gas
Skalen-Kalibrierung: fallender Druck

Feste Schaltdifferenz
Einstellb. Druckbereich: -1...0.1bar
Var. Hysterese: no
Feste Hysterese: 45mbar
Max. Druck: 3bar
Mediumberührte Werkstoffe: Kupfer 
+ Messing