pthd-ge51
pthd-ge51colres.jpgDownloads
pthd-ge51bwhres.tifDownloads
Die mikroprozessorunterstützten Differenzdrucktransmitter messen Differenzdrücke von 0 ... 20 bar. Sie sind bestens geeignet für vielfältige Einsatzbereiche, u. a. zur genauen Erfassung und Überwachung von Systemdrücken. Der M12x1 Winkelstecker ist im Lieferumfang enthalten. Der druckseitige Anschluß erfolgt über zwei G1/2" Innengewinde. Es sind sowohl 2- als auch 3-Leiter-Versionen erhältlich.
Merkmale:
Einstellbare Dämpfung
LCD-Anzeige (nur Human-Machine-Interface-Versionen), zur besseren Ablesung per Software in 90o-Schritten drehbar. HMI 310o frei schwenkbar
Selbstüberwachende Elektronik
Medium Flüssigkeit oder Gas
Druckart Differenzdruck, relativ
Mediumberührte Werkstoffe Edelstahl
Mediumstemp. -20 ... 80 oC